Schuleinschreibung 2020/21

Einschreibung für das Schuljahr 2020/21


Da unsere Schule keine Privatschule ist, besteht auch nicht die Möglichkeit ihr Kind vor der Schulpflicht anzumelden.

Am "Tag der offenen Tür" bzw. am "Tag der Wiener Schulen" haben Sie die Möglichkeit, unsere Schule und unser Team kennenzulernen.

Den Termin erfahren Sie auf unserer Homepage.

Vorgangsweise:

  • Sobald Ihr Kind schulpflichtig ist erhalten Sie ca. im November / Dezember des Jahres vor der Schulpflicht eine Mitteilung, dass Sie Ihr Kind an einer Schule anmelden sollen.
  • Nach Erhalt des Briefes können Sie an unserer Schule anrufen und sich einen Termin für die Einschreibung ausmachen. Zu welchem Zeitpunkt die Einschreibung statt findet erfahren Sie rechtzeitig auf der Homepage. Viele Eltern nutzen allerdings auch schon nach dem Kennenlernen der Schule  am "Tag der offenen Tür" die Gelegenheit, sich einen Termin für die Einschreibung auszumachen.
  • Die Einschreibung bedeutet allerdings noch keine fixe Zusage eines Schulplatzes an unserer Schule.
  • Die Zusage über den Schulplatz an unserer Schule wird von der Bildungsdirektion entschieden. Sie erhalten diesbezüglich ein Schreiben der Schule.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie das Schreiben des Stadtschulrates nur an  einer Schule abgeben können!
  • An unserer Schule bezahlen Sie keine Einschreibgebühr!

 

Zur Schuleinschreibung bringen Sie bitte folgende Dinge mit:

  • Brief "Einladung zur SchülerInneneinschreibung" der Bildungsdirektion Wien
  • Meldenachweis: aktuelle Meldebestätigung oder eine Verpflichtungserklärung der Hauptwohnsitzgemeinde (für Kinder mit Hauptwohnsitz außerhalb Wiens)
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • E-Card
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass
  • Nachweis über die Obsorge - bei getrennt lebenden Eltern
  • Nachweis des religiösen Bekenntnisses

Informationen zur Einschreibung in den bilingualen Klassen finden Sie im Menü "VBS" unter dem Unterpunkt "Einschreibung".